Wir sind die MIG Unsere Mission: Digital mobil – überall! Stellenanzeige

Stellenangebot |

Leiter*in IT (d/m/w)

Die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft ist ein neu gegründetes Unternehmen des Bundes. Unsere Mission: Mobile digitale Zukunft für alle.

Im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur unterstützen wir den Ausbau einer deutschlandweiten und flächendeckenden Versorgung mit schnellen mobilen Sprach- und Datendiensten. Denn noch immer existieren mehrere tausend Funklöcher, in denen keine mobile und breitbandige Datenübertragung möglich ist.

Unser wichtiger gesellschaftlicher Auftrag

Wir helfen dabei, bestehende Lücken in der Mobilfunkversorgung zu beseitigen, stellen damit Chancengleichheit her und ermöglichen allen Bürger*innen, Gemeinden und Unternehmen den Anschluss an das Entwicklungspotential und die Zukunftschancen der Digitalisierung.

Die MIG hat die Aufgabe, das Mobilfunkförderprogramm der Bundesregierung in die Praxis umzusetzen und den weiteren Netzausbau gemeinsam mit allen Beteiligten zu organisieren.

Ihre Chance: Werden Sie Teil unseres innovativen und motivierten Teams als Leiter*in IT in der Abteilung IT/IT-Support der MIG in Berlin.

 

Ihre Aufgaben
  • Verantwortlich für den Aufbau, die eigenständige Steuerung und die Leitung des Bereichs IT/ IT-Support der Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft in Naumburg (Saale)
  • Konzeption der erforderlichen Arbeitsplatzinfrastrukturen (Hardware, Software, Infrastruktur) in Zusammenarbeit mit unserer Muttergesellschaft für den Standort Naumburg (Saale) und in Abstimmung mit den anderen Fachbereichen
  • Veranlassen von Ausschreibungen der erforderlichen Dienstleistungen, fachliche und technische Begleitung und Verantwortung für die kosten-, qualitäts- und zeitgerechte Bereitstellung
  • Erarbeitung und Umsetzung eines Betriebskonzepts für eine hohe Verfügbarkeit und Servicestabilität der IT-Infrastruktur, insbesondere für eine hohe IT-Sicherheit und hohen Datenschutz
  • Konzeption, Implementierung, Betrieb und Optimierung der Kernapplikationen für das Förderverfahren, Entwurf der IT-Infrastruktur und der zugehörigen Services (Netzwerk, Server, Virtualisierung, Storage, RZ, Cloud, Basisdienste, IT-Sicherheit); dazu gehören ein DMS, CRM, Förderplattform, Website, CMS und weitere Supportsysteme
  • Anwendung moderner Multi-Cloudsystemarchitekturen und flexibler kostenoptimierter Lösungen
  • Vorbereitung der erforderlichen Ausschreibungen technisch und fachlich und Begleitung zusammen mit der Sourcing-Abteilung sowie kosten-, zeit- und qualitätsgerechte Bereitstellung aller Arbeitsplatzsysteme
  • Konzeption des erforderlichen Applikationsbetriebs zur Sicherstellung einer hohen Verfügbarkeit der Systeme sowie kontinuierliche Optimierung und Wartung aller Systeme
  • Aufbau und Organisation einer Eigenentwicklung für das GIS-Portal, die Hauptanwendung der Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft
  • Verantwortung für das Entwicklungsteam und den gesamten Entwicklungsprozess
  • Sicherer und erfahrener Einsatz agiler Entwicklungsmethoden (z.B. SCRUM) und CI/CD-Prozesse sowie dazu erforderlicher Plattformen
  • Sicherstellung der wirtschaftlichen, termin- und qualitätsgerechten Neu- und Weiterentwicklung des GIS-Portals auf Cloudinfrastrukturen (z.B. AWS, Azure)
  • Abstimmung insbesondere der fachlichen Anforderungen des GIS-Portals mit dem BMVI, enge Zusammenarbeit und Vertretung der Themen mit und bei allen Entwicklungspartnern und Anforderern
  • Beratung der Geschäftsführung und Bereichsverantwortlichen im Hinblick auf IT-Systeme und IT-Strategie
  • Fallweise direkte Berichterstattung gegenüber dem Auftraggeber (Bund/BMVI) über den aktuellen Stand und die Weiterentwicklung der verantworteten Aktivitäten
  • Konzeption und Umsetzung einer Qualitätssicherung zur Gewährleistung der Qualität der Arbeitsergebnisse im Bereich
  • Aufbau und Weiterentwicklung eines Monitoring- und Steuerungssystems für den Bereich und relevante Stakeholder
  • Erstellung und Optimierung der bereichsinternen Prozesse inkl. der Abstimmung mit anderen Fachbereichen innerhalb der Gesellschaft und mit anderen Stakeholdern
  • Disziplinarisches Führen, Steuern, Motivieren und Entwickeln der Mitarbeitenden des Bereichs IT/ IT-Support sowie Vorschlagen/Entscheiden über personelle Maßnahmen in Abstimmung mit dem Bereich Personal
  • Entwicklung der mittel- bis langfristigen IT-Planung
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung des Bereichs für die effiziente Umsetzung der IT-Strategie, inkl. der Abstimmung innerhalb der Gesellschaft und mit anderen Stakeholdern außerhalb der Gesellschaft
Ihr Profil
  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Informationstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie blicken auf langjährige Erfahrung in einer vergleichbaren Position mit disziplinarischer Verantwortung zurück, dabei mindestens 5 Jahre Führungserfahrung im Team mit Leitenden und Fachexperten inkl. direkter Budgetverantwortung
  • Sie bringen vorteilhafterweise Erfahrungen beim Aufbau einer neuen Gesellschaft mit
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in den Bereichen Netzwerk-, Storage-, Server- und Client-Umfeld
  • Sie bringen umfassende und profunde Erfahrungen bei der Anwendung von Cloudplattformen (AWS, Azure, Google) und service-orientierten IT-Architekturen mit
  • Sie haben als Entwicklungsleiter*in viele Projekte sowohl in einer agilen Umgebung als auch im V-Modell erfolgreich umgesetzt und beherrschen die erforderlichen Methoden (SCRUM, CI/CD, DevOps-Entwicklung etc.) sicher
  • Sie bringen langjährige Erfahrungen und Kenntnisse als IT-Solution-Architekt*in mit und sind in der Lage, komplexe Anwendungen zu konzipieren
  • Sie besitzen die Fähigkeit, Anforderungen analytisch, strukturiert und zielorientiert umzusetzen
  • Sie haben die Fähigkeit zum interdisziplinären Dialog, eine pragmatische und lösungsorientierte Arbeitsweise, souveränes Auftreten sowie ein hohes Maß an Engagement
  • Hervorragende Führungskompetenz und Motivationsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Kundenorientierung und Empathie, professionelles Auftreten auf oberster Managementebene runden Ihr Profil ab
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Das bieten wir
  • Mitaufbau eines modernen, agilen Technologie- und Dienstleistungsunternehmens
  • Mitarbeit an einem wichtigen Zukunftsthema mit sehr hoher Bedeutung für den Lebensalltag der Menschen in unserem Land
  • Interdisziplinäres Arbeiten in einem motivierten Team mit flacher Hierarchie und viel Gestaltungsspielraum für alle, die gerne die Initiative ergreifen
  • Moderne Arbeitsformen und mobiles Arbeiten
  • Attraktiver Arbeitsplatz in einem Unternehmen des Bundes mit guter Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Qualifizierungsangebote für Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung

 

Interessiert? Dann bewerben Sie sich

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Referenznummer 20320, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen ausschließlich als PDF-Datei mit insgesamt maximal 3 MB zu. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung für Bewerbungen.

Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten.
Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung (d/m/w) werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Haben Sie noch Fragen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an karriere@netzda-mig.de.

 

zurück

Kontakt

Schreiben Sie uns.

E-Mail:
info@netzda-mig.de
Kontaktformular

Standorte

Naumburg (Geschäftsstelle)

Markt 10, 06618 Naumburg (Saale)
auf GoogleMaps anzeigen

Berlin

Linkstr. 2, 10785 Berlin
auf GoogleMaps anzeigen